KASTELL Immobilien

bietet seit 1992

  • persönliche Beratung
  • fachliche Kompetenz,
  • professionelle Abwicklung
  • erstklassigen Service

IVD

Mitgliedsbetrieb
Immobilienverband Deutschland IVD - Bundes- verband der Immobilien- berater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.

Immoscout24 Premiumpartner

Immoscout24 Premiumpartner
Unsere Angebote bewerben wir wechselseitig bei 

Immoscout24.de
Immowelt.de
Immobilien.de
Immonet.de
1A Immobilienmarkt.de

BELLEVUE

BEST PROPERTY AGENTS
Das Qualitätssiegel
nur für die Besten der Besten

Kastell Immobilien GmbH
seit 2007 regelmäßig ausgezeichnet 

Spanien - Immobilien aus Bankverwertungen

ACHTUNG Schnäppchenjäger
Spanienimmobilie Die Immobilienkrise in Spanien hat auch Ihre guten Seiten, den die „Ferienimmobilien" werden wieder erschwinglich.

Greifen Sie zu bevor es zu spät ist!
Bankenimmobilien in Spanien sind noch bis zu 70% unter Marktwert erhältlich.

Besonderheiten des Kaufes
Man sollte die Objekte besichtigen und nicht aus dem Internet kaufen. Es sind gute Objekte dabei, aber leider auch viele, die erst renoviert oder Instandgesetzt werden müssen.

Kommen Sie nach Spanien und wir zeigen Ihnen die aktuell im Angebot befindlichen Immobilien. Entspricht eine Immobilie Ihren Vorstellungen, können Sie ein Kaufangebot abgeben.

Zu beachten ist hier, dass ein einmal abgegebenes Angebot nicht mehr geändert werden kann. Sollten Sie zurücktreten, so können Sie kein weiteres Angebot abgeben. Also sollte alles vorher gut durchdacht sein.

Nach Abgabe eines Angebotes schließen Sie einen Vertrag mit der Bank und müssen sofort 3.000.-- € Reservierungsgebühr anzahlen.

Sollte die Bank das Angebot nicht akzeptieren, oder das Objekt wurde zwischenzeitlich verkauft, erhalten Sie Ihre bezahlte Reservierungsgebühr zurück.

Bestätigt die Bank das von Ihnen abgegebene Angebot, müssen Sie innerhalb von 5 Tagen die Reservierungsgebühr auf 10% des Kaufpreises auffüllen. (inklusive der bereits bezahlten 3000.-- €)

Der Notartermin sollte dann innerhalb von 2 Monaten stattfinden. Dort muss dann auch erst der Rest des Kaufpreises gezahlt werden. Mit Notartermin und Zahlung geht das Eigentum auf Sie über.

Kosten beim Kauf einer Immobilien aus Bankverwertung 
» 10% IVA (Steuer) entsprechend des Kaufpreises
» 3,63% Maklerprovision » ca. 4% Kaufnebenkosten (Notar, Register )
» 1.950.-- € für alle An- und Ummeldungen und Wohnbarkeitsbescheinigung
» 650.-- € fiscal representante (steuerliche Vertretung für die nächsten 4 Jahre)
» ca. 3.000.-- für den Neuanschluss für Wasser und Strom (wenn es nötig ist)

Finanzierung
Ab einem Einkommen von 3.000.-- € ist es möglich, das Objekt zu finanzieren. Die Höhe bis zu 100% , entscheidet das Einkommen und der Wert des Objektes.
Zu beachten ist jedoch, dass in Spanien Zinsfestschreibungen von mehr als einem Jahr nicht angeboten werden.

 

SUCAMAR Spanien Immobilien 
Wir bringen Sie ans Ziel Ihrer Träume – mit Sicherheit!